Sprache |

Rinderbraten mit Tequilamarinade und Orangen - Zwiebel-Relish

  • Portionen: 10
  • Zubereitungszeit: 10 Minuten
  • Kochdauer: durchschnittl. Garzeit für 1,3 kg: 1 Stunde 40 Minuten


Zutaten

1,3 kg – 1,8 kg magerer Rinderbraten (Filet, Lende oder Hohe Rippe)

Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
1 EL weiche Butter
für die Tequila Marinade:
100 ml frisch gepresster Orangensaft
125 ml Tequila
30 ml/2 EL Limettensaft
4 EL frischer Estragon, gehackt
2 Knoblauchzehen, geschält und zerdrückt
Für das Relish aus Orangen und roten Zwiebeln:
2 Orangen, geschält und in grobe Stücke geschnitten
1 kleine rote Zwiebel, geschält und fein gehackt
1 rote Chili, ohne Samen und fein gehackt (optinal)
3 EL frische glatte Petersilie, gehackt
30 ml/2 EL Olivenöl


Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180°-190°C vorwärmen.
  2. Die Zutaten für die Tequila Marinade in einer kleinen Schüssel vermengen und zur Seite stellen.
  3. Den Braten mit einem scharfen Messer mehrfach einritzen, in eine flache Form legen, salzen, pfeffern und mit der Marinade einreiben. Abgedeckt im Kühlschrank für mindestens 2 Stunden oder über Nacht ziehen lassen.
  4. Den Braten aus dem Kühlschrank nehmen, mit Butter einreiben und in einer offenen Bratenform für die gewünschte Zeit im Backofen garen. Gelegentlich mit dem austretenden Bratensaft übergießen.
  5. In der Zwischenzeit die Zutaten für das Relish in einer kleinen Schüssel vermengen.
  6. Das Fleisch dünn aufschneiden und mit dem Relish, im Ofen gegarten, jungen Kartoffeln und saisonalem Gemüse servieren.

Garzeiten

blutig 20 Minuten pro 450 g plus 20 Minuten

medium 25 Minuten pro 450 g plus 25 Minuten

durchgebraten 30 Minuten pro 450 g plus 30 Minuten

Zur Rezept Übersicht

Downloads