Sprache |

LAMM ROGAN JOSH NAAN

  • Portionen: 4
  • Zubereitungszeit: 15 Minuten
  • Kochdauer: 2-2½ Stunden


Zutaten

450g magere Lammschulter oder Keule, in Würfel mit 2.5cm/1 Inch schneiden

30ml/2 EL Öl
2 mittlere Zwiebeln, geschält und aufgeschnitten
2 Knoblauchzehen, geschält und zerstoßen
1 x 2.5cm Stück frischer Ingwer, geschält und fein gehackt oder zerstoßen
1 Zimtstange
5ml/1EL Chilipulver
15ml/1 EL gemahlener Koriander
10ml/2 TL Garam Masala
5ml/1 TL gemahlener Kurkuma
1 x 400g Dose gehackte Tomaten
30ml/2 EL passierte Tomaten
450ml guter, heißer Lammfond
Salz und frisch gemahlener Pfeffer
6 kleine, neue Kartoffeln, halbiert
100g Blumenkohlröschen
Naturjoghurt zum Garnieren
Frisch gehackte Korianderblätter, zum Garnieren


Zubereitung

1. Die Hälfte des Öls in einer großen antihaftbeschichteten Pfanne erhitzen und das Lamm in Etappen für 3-4 Minuten bräunen. Ein eine 1,2 l Kasserole legen.

2. Das verbleibende Öl in die gleiche Pfanne geben und die Zwiebel, den Knoblauch, Ingwer und die Gewürze für 3-4 Minuten oder bis sie weich und golden sind anbraten. In die Kasserole geben.

3. Die Tomaten, die passierten Tomaten und den Fond hinzugeben. Zum Kochen bringen, die Hitze reduzieren, abdecken und für 2-2½ Stunden oder bis das Lamm weich ist kochen, gelegentlich umrühren. Wenn nötig würzen.

4. 30 Minuten vor Ende der Kochzeit das Gemüse hinzufügen.

5. Von der Kochstelle nehmen, die Zimtstange entfernen und mit dem Joghurt und dem Koriander garnieren.

6. Mit Basmati-Reis und einer Auswahl von indischen Relishes sowie Poppadoms oder Naan-Brot servieren.

Zur Rezept Übersicht

Downloads