Sprache |

Gebackene Lammkoteletts mit Chutney aus Pflaumen

  • Portionen: 6
  • Zubereitungszeit: 15-20 Minuten
  • Kochdauer: 50 Minuten - 1 Stunde (Backen und Chutney / Bis zu 30 Minuten (Grillen und Chutney)


Zutaten

5 magere Lendenstücke, Koteletts oder Steaks

Für die Marinade:
20ml/2 EL Weißweinessig
2.5ml/ ½ TL gemahlene Muskatnuss
Salz und frisch gemahlener, schwarzer Pfeffer
2 Knoblauchzehen, geschält und zerstoßen
15ml/1 EL hellbrauner Zucker
50ml/4 EL Pflaumenmarmelade
75ml/5 EL Tomatenketchup
15ml/1 EL Sojasoße,
optional 15ml/1 EL süße Chilisoße

Für das Pflaumenchutney:
450gr/ 1 Pfund Pflaumen, entkernt und halbiert
2 Äpfel, geschält, entkernt und in Stücke geschnitten
50gr/2 Oz Sultaninen
1 Karotte, geschält und geraspelt
50gr/2 Oz brauner Zucker
Prise Salz
Prise gemahlene Knoblauchzehe
100ml/3½ Floz. Weißweinessig


Zubereitung

1. Den Ofen vorheizen: Gas Stufe 6, 200°C,400°F.

2. Die Marinade vorbereiten; Zutaten in einer großen, flachen Schüssel mischen. Die Steaks hineinlegen und mit der Marinadenmischung überziehen. Bedecken und für 2 Stunden oder idealer Weise über Nacht in den Kühlschrank stellen.

3. Legen Sie die Keulen auf einen Metallrost in einer antihaftbeschichtete Bratform und backen Sie sie für 35-40 Minuten, wobei Sie sie einmal wenden oder Sie legen sie für 12-16 Minuten auf einen vorgeheizten Grill bzw. nutzen die Grillstufe im Backofen, wobei Sie sie gelegentlich wenden.

4. In der Zwischenzeit bereiten Sie das Chutney vor, geben alle Zutaten in eine große Edelstahlpfanne und bringen alles zum Kochen. Reduzieren Sie die Hitze, bedecken alles mit einem Deckel und lassen alles 15-20 Minuten köcheln, wobei Sie gelegentlich umrühren bis das Obst weich ist.

5. Von der Kochstelle nehmen und in ein sterilisiertes Glas geben.

6. Das Lamm mit dem Chutney, sautierten Kartoffeln und Blattspinat servieren.

Tipp: Das Chutney hält sich 1 Woche und passt auch sehr gut zu Rind.

Zur Rezept Übersicht

Downloads